Tagruhrgruender

Neues Schwarz: Gründerwettbewerb als persönliche Challenge

Unwiderstehlicher Kaffeeduft strömt durch die geöffnete Ladentür an der Saarlandstraße 33. Man kann gar nicht anders, als durch diese Tür zu gehen, immer dem Duft entgegen. Dort wartet schon Benedikt Heitmann hinter der Theke mit einem frisch gebrühten Kaffee seiner eigenen Röstung. Im März hat der 32-jährige Gründer hier seine Kaffeerösterei Neues Schwarz eröffnet, um in Dortmund eine ganz neue...

mifitto: Duisburger Startup entwickelt Online-Größenberater für Schuhe

Die Idee zu mifitto entstand, als Thomas Harmes und Schwager Dominic Köhler beim gemeinsamen Grillen auf der Terrasse beschlossen, unbedingt etwas gegen die ständigen Schuhretouren in ihren Familien zu unternehmen. Besonders Kinderschuhe wanderten oftmals wieder zurück in die Kartons. „Da mussten wir schleunigst was tun, sonst wären wir nur noch die Paketboten“, erzählt Thomas schmunzelnd. Mit...

Work Inn: Zwei Gründer starten Coworking Space in Dortmund

Dörte und Tim Schabsky gründen Coworking Space in Dortmund Als Übersetzerin jeden Tag zuhause zu arbeiten, das würde gar nicht gehen, war Dörte Schabsky klar. “Egal ob Wäsche machen oder Wohnung putzen, alles wird wichtiger sein als die Arbeit”, so ihre bisherige Home-Office-Erfahrung. Ein Jahr lang lebte und studierte Dörte Schabsky zusammen mit ihrem Mann Tim in London. Und je näher der...

petsinboxes: Studentin designt Erlebnismöbel für Katzen

Wie aus einer Studienarbeit die Geschäftsidee zu petsinboxes entsteht Terence und Buddy sind zwei sehr anspruchsvolle Mitbewohner im Hause Böhning. Mit langweiligen Kratzbäumen können die beiden Britisch-Kurzhaar-Kater jedenfalls nicht viel anfangen. Nach draußen in die Natur zu gehen, ist allerdings auch nicht ihr Ding. „Sie lieben es, am Fenster zu sitzen und in den Garten zu schauen“, sagt...